Digital Topography

von

Das Internet, ein von Menschen gemachtes Medium, scheint immer mehr in eine Selbstständigkeit zu verfallen. Dem Menschen als Nutzer ist es möglich Inhalte online zu stellen, diese von jedem Ort abzurufen und weiter zu bearbeiten, doch das Löschen von Informationen schlägt oftmals fehl. Scheinbar eigenständige Programme verwenden die privaten Inhalte und speichern sie an anderen Orten, Suchmaschinen wie „google“ funktionieren nur durch riesige Leseprogramme, die den ganzen Tag nichts anderes machen als Internetseiten durchzukämmen. Der Verdacht kommt auf, dass dieses System schon lange nicht mehr von Menschenhand kontrollierbar ist und auch in Abwesenheit des Menschen, als >ohne uns<, weiter bestehen wird. Die Installation „Laps“ von Nicolas Maigret beschäftigt sich mit dem Internet und insbesondere mit den Tönen, die im Netz zirkulieren. Mit Hilfe von speziellen Programmen ist es möglich diese Töne visuelle umzuformen. So wird die digitale Landschaft des Internets sichtbar.

Comments RSS

Kommentar

You must be logged in to post a comment.