Ohne uns? Diskussion im Kunstverein

Im Kunstverein Hannover ging es am Sonntag um Weltflucht, Untergang und Guerilla-Farming. Mit Lars-Ole Walburg, Intendant des Schauspiels Hannover; Thomas Kemnitz, Mediendesigner HTW Berlin; Björn Kröger, Paläontologe Berliner Museum für Naturkunde; Johannes Böttger, Landschaftsarchitekt; Tue Greenfort, Künster und René Zechlin, Direktor des Kunstvereins Hannover Dort lädt noch bis zum 26.06. die Ausstellung „Von der Metapher des Wachstums“ zur Auseinandersetzung mit botanischen und wirtschaftlichen Denkformen. Bilder zum Forum hat Thomas Kemnitz ins Netz gestellt. Direkt hier: Bilder vom vierten Akt!

Comments RSS

Kommentar

You must be logged in to post a comment.